08.04.2018 in Allgemein

Neuer Vorsitzender Ortsverein Bernstein

 

Bernstein - Alexander Blaschke heißt der neue Ortsvorsitzende der SPD-Bernstein: Mit 100 Prozent der Stimmen signalisierten die Genossinnen und Genossen vollstes Vertrauen. Im Laufe der Jahreshauptversammlung gratulierten der Landtagsabgeordnete Klaus Adelt und die Bürgermeisterkandidatin Mirjam Drechsel dem Genossen Roland Schmidt. Seit zwanzig Jahren engagiert er sich für den SPD-Ortsverein. Dieser zählt übrigens zu einem der ältesten Ortsvereine im Frankenwald. Im nächsten Jahr feiern die  Bernsteiner  Genossinnen und Genossen unter neuer Führung das 100. Gründungsjubiläum.

02.04.2018 in Allgemein

Bürgermeisterkandidatin wandert an die Spitze

 
Ein Gruppenfoto der Wandergruppe

Döbra - Da freute sich der Vorsitzende des Döbraer Frankenwaldvereins sichtlich: Jürgen Reichel lud in diesem Jahr wieder zur traditionellen Ostermontagswanderung ein und herrliches Frühlingswetter, sowie eine einfache Wanderroute, lockten 31 Wanderer an den Fuß des Döbrabergs. Eingefleischte Frankenwälder nahmen ebenso teil wie überzeugte Gäste, die immer wieder gerne in dem idyllisch gelegenen Ortsteil Schwarzenbachs verweilen. Auf Schusters Rappen ging es vom Raiffeisenplatz eine kleine Steigung hoch, am Sportplatz vorbei; durch Wald und Flur in Richtung Rodeck. Die knapp drei Kilometer waren für alle Wanderer – sowie für die vier Fellnasen - einfach zu bewältigen. Im Gasthaus Hüttner erwartete eine weitere Abordnung des Frankenwaldvereins die Gruppe. Nicht jeder konnte aktiv an der geführten Wanderung teilnehmen, freute sich aber auf das legendäre gemeinsame Beisammensein. Gustav und Hildegard Hüttner hatten eigens Kuchen gebacken und leckere Brotzeitteller zubereitet. Bevor es aber schließendlich zum gemütlichen Teil des Nachmittages überging, stellte sich die Wandergruppe zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto. Bei dem einen oder anderen Gespräch ließen die Wanderer den Nachmittag gesellig ausklingen, bevor man sich wieder - mit herrlichen Erinnerungen - gut gestärkt an den Rückweg machte.

01.04.2018 in Allgemein

Osterhasen, Ostereier und Osterfeuer

 

Straßdorf - Wenn am Ortseingang von Straßdorf die Osterhasen Einzug halten, dann ist das traditionelle Eiersuchen nicht mehr weit: So haben in diesem Jahr die Fraueninitiative, der SV Straßdorf sowie die Freiwillige Feuerwehr Straßdorf wieder Besucher aus Nah und Fern zum traditionellen Ostereiersuchen auf den SV Straßdorf Fußballplatz eingeladen. Hunderte von gefärbten Ostereiern und Schokoeiern warteten geduldig darauf, von den kleinen Händen gefunden zu werden. Knapp eine viertel Stunde dauerte die aufregende Suche und knapp vierzig Kinder präsentierten ihren Eltern stolz die leckeren Trophäen in den eigens mitgebrachten Körbchen. Im Anschluß daran gings zum gemütlichen Kaffeekränzchen in das Sportheim, um den Straßdorfer Brauch bei Kaffe und Kuchen ausklingen zu lassen. Leckere Kuchenvariationen standen kurz zur Auswahl - schon bald waren diese bis auf den letzten Krümel ausverkauft. Vom Erlös wird in diesem Jahr die Jugend in den Vereinen profitieren, sowie Institutionen wie die Helfer vor Ort, welche sich in der Vergangenheit schon über den ein oder anderen Euro freuen durften.

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde an diesem Tag übrigens noch das Osterfeuer gegenüber Bushäuschen entzündet.

Besucher:140406
Heute:9
Online:1